Seitenanfang

zum Seiteninhalt springen |zur Hauptnavigation springen |

Schrifteinstellung
Kurzzeitpflege

Seiteninhalt

Kurzzeitpflege

In der Kurzzeitpflege bieten wir Ihnen einen vorübergehenden Aufenthalt in einer angenehmen, freundlichen Atmosphäre mit ansprechendem Ambiente.

Es stehen 6 Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern mit Waschgelegenheit oder Bad zur Verfügung. Zur Standardausstattung der Zimmer gehören ein elektrisches Pflegebett, ein Pflegenachtschrank, ein Kleiderschrank, ein Tisch und Stühle. Es stehen Aufenthaltsräume, Veranstaltungsräume sowie Terrassen zur Verfügung.

Sie können die Kurzzeitpflege nutzen für

Urlaubspflege,

Sie entscheiden sich, bei uns Urlaub zu machen, damit Ihre Angehörigen beruhigt in den Urlaub fahren können. Ihre Angehörigen können neue Kraft schöpfen für Ihre weitere Versorgung zu Hause. Sie haben nach dem Urlaub viel Neues zu erzählen.

Versorgung nach Ausfall der häuslichen Pflegekraft

Wir leisten eine schnelle, unbürokratische Aufnahme, wenn Ihr pflegender Angehöriger plötzlich erkrankt ist und Sie nicht mehr versorgen kann.

Aufenthalt zur Überbrückung für weiterführende Maßnahmen

  • nach einem Krankenhausaufenthalt
  • zwischen Krankenhaus- und Reha-Aufenthalt
  • nach der Rehaklinik
  • zur Pallitativversorgung
  • Hospiz
  • Überleitung in den häuslichen Pflegebereich und in Alten- und Pflegeheime

Pflegerische Versorgung
Der Schwerpunkt unserer pflegerischen Versorgung hat einen aktivierenden Pflegeansatz mit Reha-Charakter. Intern arbeiten wir zusammen mit der Beschäftigungs- und Bewegungstherapie sowie mit der basaler Stimulationstherapie, dem Fallmanagement,  der psychosozialen Betreuung und dem Ernährungsmanagement. Dieser wird ergänzt durch die externe interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken, Rehazentren, Physio- und Ergotherapeuten, ambulanten Diensten, Logopäden, Angehörigen, Sozialarbeiter und allen weiteren Beteiligten. Daraus ergibt sich für Sie ein individuellen Versorgungsplan.

Angehörigenarbeit:
Im Rahmen Ihrer Lebensgestaltung arbeiten wir eng mit Ihren Angehörigen und weiteren Bezugspersonen wie Betreuer, Bekannte und Freunde zusammen.

Begleitung in der letzten Lebensphase
Zum Ende des Lebens tragen wir Sorge für Schutz und Geborgenheit. Ausgerichtet auf die individuellen Wünsche bieten wir in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Seelsorgern, evangelischen und katholischen Pfarrern, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern eine Sterbebegleitung an.

Therapie- und Beschäftigungsangebote
Ehrenamtliche und Mitarbeiter bieten im Café einen Morgenkreis an zum spielen, rätseln, unterhalten, basteln, malen usw..
Die hauseigene Bewegungstherapie lädt sie zu Einzel- und Gruppengymnastik und Sturzprophylaxe ein. Die basale Stimulation dient der Förderung des körperlichen Wohlbefindens.

Veranstaltungsangebote:
In unserem Haus bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Dieses wird angeboten durch: das Haus Waldeck, das W. I. G. – Programm der Seniorenbeauftragten sowie das Kulturprogramm der Stadt Griesheim, Kirchengemeinden und ortsansässigen Vereinen.

Hauswirtschaftliche Versorgung:
Unsere Servicemitarbeiter stehen Ihnen tagsüber als Präsenzkräfte im Aufenthaltsraum zur Verfügung und sorgen für ein ansprechendes Ambiente bei den Mahlzeiten.
Unsere Küche beliefert Sie täglich mit einem abwechslungsreichen Menü mit frisch zubereiteten Speisen. Wir legen Wert auf regionale Zutaten und berücksichtigen auch jahreszeitliche Besonderheiten. Auf persönliche Wünsche gehen wir gerne ein und kochen Normal-, Diabetiker-, Schonkost und vegetarische Kost.

Wäscherei
Die hauseigene Wäscherei steht für Ihre Wäscheversorgung zur Verfügung.

Reinigung
Unsere Reinigungsmitarbeiter sorgen für eine angenehme Umgebung und saubere Atmosphäre.

Technischer Dienst
Unser Hausmeisterservice und Technischer Dienst sorgt für die Betriebssicherheit und erledigt anfallende Reparaturen.

Qualitätsmanagement
Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Einrichtung haben wir ein Qualitätsmanagement etabliert.

Verbesserungsmanagement
Im Rahmen unseres Verbesserungsmanagements wünschen wir uns von Ihnen Fragen, Anregungen und Vorschläge.

Nach oben

Kosteninformation - Kurzzeitpflege

Pflegegrad
1
Pflegegrad
2
Pflegegrad
3
Pflegegrad
4
Pflegegrad
5
Pflege- und Betreuungskosten 38,96 € 55,66 € 83,49 € 105,75 €116,88 €
Unterkunft & Verpflegung 21,80 € 21,80 € 21,80 € 21,80 €21,80 €
Investitionskosten 18,20 € 18,20 € 18,20 € 18,20 €18,20 €
Tagessatz
78,96 € 95,66 € 123,49 € 145,75 €
156,88 €
Zuzahlung Pflegekasse tägl. 0,00 € 55,66 € 83,49 € 105,75 €116,88 €
Tagessatz Eigenanteil 78,96 € 40,00 € 40,00 € 40,00 €40,00 €
Zuzahlung Pflegekasse max. kalenderjährlich 0,00 € 1.612,00 € 1.612,00 € 1.612,00 €1.612,00 €
Zuzahlung Pflegekasse Verhinderungspflege (1) max. kalenderjährlich 0,00 € 1.612,00 € 1.612,00 € 1.612,00 €1.612,00 €
Zusätzlicher Entlastungsbetrag (2) monatl. 125,00 € 125,00 € 125,00 € 125,00 €125,00 €

(1) Werden die Anspruchsvoraussetzungen nach § 39 SGB XI erfüllt, besteht ein zusätzlicher kalenderjährlicher Leistungsanspruch auf sogenannte Verhinderungspflege in Höhe von 1.612 €.

(2) Bei eingeschränkter Alltagskompetenz gemäß § 45b SGB XI.
Der Entlastungsbetrag kann zusätzlich für die Kurzzeitpflege beansprucht werden.

Stand Januar 2017

Nach oben